fbpx

Blutsgeschwister: textiles Glück

Die Kollektionen erzählen Geschichten, vollgepackt mit Kreativität und Herzblut. Mit Herz und Seele in Berlin entworfen, hält Blutsgeschwister mit jeder Kollektion farbenfrohe und musterreiche Lieblingsstücke bereit. Mit Mode von Blutsgeschwister sichert sich die Käuferin ausgefallene Teile wie Kleider, Jacken und Röcke, die sich ganz individuell kombinieren und stylen lassen. Detailverliebt gemusterte Kleidungsstücke aus verschiedenen Stoffen, die den Mode-Alltag bunter und fröhlicher machen.

Tauchen Sie ein in die Vielfalt an Farben, Mustern und liebevollen Details, die die Kollektionen von Blutsgeschwister für die Frau von Welt bereithalten. Egal, ob Kleider, Leggings, Hosen, Blusen oder Jacke, hier finden Sie jede Saison neue Styles, die sich nach Herzenslust bunt gemustert oder mit unifarbenen Damenmode-Basics kombinieren lassen. Ob fantasievolle Übergangsjacken oder raffinierte Blazer, kuschelige Strickjacken oder musterreiche Shirts. Mit den exklusiven Kollektionen kreiert die Trägerin eigenen, individuellen Look.

Als Mitglied der Fair Wear Foundation engagiert sich die Brand für faire Arbeitsbedingungen in eigenen Produktionsstätten. Dass die Mode dazu auch nachhaltig und ressourcenschonend sein soll, ist ein besonderes Anliegen. Blutsgeschwister stellt daher Schritt für Schritt auf möglichst ressourcenschonende Rohstoffe um, so dass Sie in den Kollektionen einen großen Teil der Damenmode aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, TENCEL™ oder ECOVERO™ by LENZING™ finden.

Blutsgeschwister liebt farbenfrohe Muster, die Lebensfreude ausstrahlen. Darum gibt es unglaublich viele verschiedene kreative Stoffe, zeitlose, feminine Schnitte und unzählige Farbkreationen zu entdecken. Neben außergewöhnlichen Stoffkreationen hat die Brand auch allerhand Essentials im Angebot, die überall und für lange Zeit treuen Begleiter sind: Dazu gehören Cardigans im Kombi-Strick, sportliche und bequeme Sweat-Lieblinge, Shirts und Leggings im Uni-Look und Funktionsjacken, die die Trägerin auch Outdoor strahlen lassen. Individuelle und außergewöhnliche Taschen und Rucksäcke, Geldbeutel und Haarbänder geben jedem Outfit den letzten Schliff und unterstreichen die individuelle Persönlichkeit. Sie überzeugen mit tollem Design, einzigartigen Details und besonderen Farben und Farbkombinationen.

Wie alles begann:
An einem sonnigen Aschermittwoch im Jahre 2001 hat Karin Ziegler gemeinsam mit einem kleinen Kreis von Visionären und Freigeistern die Marke Blutsgeschwister gegründet. In einer stillgelegten Industriebrache am Stuttgarter Nordbahnhof entstand eine Markenidee, für die die Brand bis heute steht: unverwechselbare und langlebige Mode für Frauen, die bei sich angekommen sind, fernab der gängigen Modetrends.
Über die Jahre ist das Unternehmen stetig gewachsen, sowohl wirtschaftlich als auch persönlich. Mittlerweile ist der Hauptsitz in Berlin, wo Karin Ziegler ihre kreative und familiäre Heimat gefunden hat. Mit ihr und Stephan Künz, der das Unternehmen seit 2010 wirtschaftlich in sicheres Fahrwasser lenkt, arbeiten rund 30 Mitarbeiter im schönen Kreuzberg mit viel Schneiderkunst, Kreativität und Liebe an der authentischen Weiterentwicklung der Marke.
Das Interesse an den farbenfrohen Kreationen geht mittlerweile weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Neben den eigenen rund 15 Flaggschiffläden und den ca. 60 Mitarbeiterinnen sowie den rund 300 Handelspartnern etabliert sich Blutsgeschwister stetig in ganz Europa.
Umso wichtiger ist und bleibt dem Unternehmen der Anker, der für die Bodenhaftung steht. Mit schwäbischer Seele und berlinerischem Heimatgefühl will es marktorientiert und immer seiner Philosophie treu, die Welt zu unserem zu Hause machen. Voller Tatendrang brechen sie mit treuen Kundinnen und Blutsschwestern der ersten Stunde auf in liebgewonnene und neue Stoff- und Musterwelten, um noch viele Frauen für die feel good couture zu begeistern.
Sie entwerfen Mode für Frauen, die bei sich angekommen sind, fernab der gängigen Modetrends. Wenn Frauen schon nicht alle Top Models sein können, dann auf jeden Fall Role Models. Von Herzen geben sie am liebsten alles, sind Do-it-yourselferinnen, beste Freundinnen und Muttertiere mit Leib und Seele. Sie sind hemmungslose Verführerinnen, glühende Verfechterinnen der Gerechtigkeit unter den Geschlechtern und noch so vieles mehr… Gründe genug, Mode zu kreieren, die für sämtliche Lebenssituationen gemacht ist. Mode, in der Frau sich selbst gefällt und in der sie sich einfach wohl in ihrer Haut fühlt.
Blutsgeschwister, das ist Slow Fashion. Die Mode ist langlebig und zeitlos. Deshalb legt die Brand großen Wert auf Qualitätsstandards und sorgfältige Verarbeitung. Bei allen Zutaten der Kollektionsstücke von Stoffen über Reißverschlüsse, Knöpfe oder Kordeln, achtet sie auf lange Haltbarkeit und setzt daher beispielsweise nur Markenreißverschlüsse von YKK ein. Sie informieren grundsätzlich ausführlich und transparent über die optimale und schonende Pflege jedes der Artikel. Ergänzend zur Textilkennzeichnungsverordnung machen sie detaillierte Angaben zur Materialzusammensetzung und dem Herkunftsland.

Bereits seit der Gründung 2001 handelt Blutsgeschwister so nachhaltig wie es nur möglich ist, indem sie auf einen verantwortungsvollen Umgang mit ihren Kleidungsstücken Wert legen. Schritt für Schritt stellen sie auf möglichst ressourcenschonende Rohstoffe um und arbeiten stetig an umweltschonenderen Lösungen in der gesamten Lieferkette. Das beinhaltet gleichzeitig einen bewussten und entschleunigten Umgang im Entwicklungs- und Designprozess. Sie folgen keinen schnelllebigen Modetrends und entwickeln ihre Kleider mit dem Ziel, möglichst lange getragen, ja sogar gerne getauscht oder wiederverkauft zu werden – Slow Fashion eben.
Bio-Baumwolle
Die Bio-Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Ihr Anbau ist schonender für Mensch und Umwelt und fördert zusätzlich die nachhaltige Entwicklung der jeweiligen Anbauregion. Um unnötige Transportwege zu vermeiden, bezieht Blutsgeschwister ihre Bio-Baumwolle in der Regel auch aus der Region, in der sie weiterverarbeitet wird. Angebaut wird sie nach den Prinzipien des ökologischen Landbaus. Dabei werden keine Pestizide oder genmanipuliertes Saatgut verwendet und der Wasserverbrauch ist deutlich geringer als beim Anbau konventioneller Baumwolle.
ECOVERO™ by LENZING™
Dieser Viskose-Jersey ist aktuell die ökologischste Viskose, die hergestellt werden kann. Die Fasern, die aus europäischer und nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen werden, stammen aus Holz und Zellstoffen. Auch in der Verarbeitung der Rohstoffe zum endgültigen Viskosestoff punktet ECOVERO™ by LENZING™: Im Vergleich zu herkömmlicher Viskose, sinkt der Wasserverbrauch und der Emissionsausstoß um 50%. Zudem können die Fasern zu 100% zweifelsfrei im Endprodukt identifiziert werden. Partner ist der zertifizierte Hersteller LENZING™, ein Unternehmen aus Österreich, seit mehr als 80 Jahren führend in der besonders ressourcenschonenden Herstellung von natürlichen Textilien. Kaum verwunderlich, dass ECOVERO™ by LENZING™ mit dem EU Ecolabel für hohe Umweltstandards ausgezeichnet wurde.
TENCEL™ Lyocell by LENZING™
TENCEL™ ist eine Markenbezeichnung des Herstellers LENZING™. Hierbei handelt es sich um eine natürliche Cellulose-Regeneratfaser die sonst als Lyocell bezeichnet wird. Ähnlich wie die Viskose-Schwester bestehen die Fasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Dafür werden ausschließlich schnellwüchsige Baumarten europäisch zertifizierter Hölzer verwendet. In einem, ebenfalls mit dem EU Ecolabel für hohe Umweltstandards ausgezeichneten, geschlossenen Produktionskreislauf werden die Fasern besonders ressourcenarm hergestellt. Gut für die Umwelt, aber auch gut für die Trägerin: TENCEL™ besticht durch seine seidige Oberfläche und liegt besonders sanft auf der Haut.
DuPont™-Sorona®
Für die leichten und wärmenden Steppjacken verwendet Blutsgeschwister statt echten Daunenfedern die Füllung DuPont™-Sorona®. Die Fasern besitzen ähnliche Wärmeeigenschaften wie Daune, sind aber nicht tierischen, sondern neben fossilen auch zu 37% pflanzlichen Ursprungs, beispielsweise aus Mais. Die DuPont™-Sorona®-Faser ist besonders leicht und atmungsaktiv. Sie lässt sich wunderbar waschen und trocknet sehr schnell.
Vegane Materialien
Die aktuellen Kollektionen sind zu 100% frei von tierischen Materialien. Seit jeher verzichtet die Brankd konsequent auf den Einsatz von Echtpelz, Echtdaune, Angora, Kaschmir oder Seide. Die Verarbeitung von Wolle möchte sie zukünftig nicht gänzlich ausschließen, denn Wolle hat wunderbare Eigenschaften. Bei ihrem Einsatz liegt Blutsgeschwister das Wohl der Tiere besonders am Herzen. Neben recycelter Wolle achten sie darauf, dass diese aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) stammt.
Der (ökologischer) Qualitätsstandard
Die Brand steht für langlebiges Produktdesign, hohe Qualitätsstandards und einen möglichst umweltschonenden Einsatz der Ressourcen. Da ist es nur selbstverständlich, dass sie diese Grundsätze auch von unseren Produktionspartnern erwarten: ehrlichen, partnerschaftlichen und offenen Umgang, gegenseitige Unterstützung bei auftretenden Schwierigkeiten, klar definierte Arbeits-, Qualitäts- und Umwelt-Standards und hohen Qualitätsanspruch.
Nach diesen Kriterien wählt Blutsgeschwister passende Lieferanten mit hoher Expertise an unterschiedlichen Standorten. Die Produzenten weisen unterschiedliche Zertifikate vor, wie u.a. das Qualitätsmanagement nach ISO 9001, das Umweltmanagement nach ISO 14001 und Arbeitsbedingungen nach SA 8000. Das Team ist regelmäßig persönlich bei seinen Produktionspartnern zu Besuch, um sich von der Einhaltung der definierten Anforderungen vor Ort zu überzeugen.
Umweltschonende Transportmittel
Für Importe wählt Blutsgeschwister bevorzugt die emissionsärmste Versandart Seefracht. Von Hamburg, der Heimat des nördlichsten Flaggschiffladens Schiffermann’s Friends, schicken Blutsgeschwister ihre Lieblingsteile mit der Bahn auf die Reise in unser Logistikzentrum nahe München. Um den CO2-Footprint so genau wie möglich zu ermitteln, wird für jede Import-Fracht der CO2-Ausstoß gemessen, um diesen zukünftig in unterschiedlichsten klimaschonenden Projekten auszugleichen.
Umweltmanagementsystem DIN ISO 14.001 zertifiziert. Diese Zertifizierung weist ein besonders hohes Umweltmanagement aus.
Blutsgeschwister vernichtet keine Ware
Das Thema Retouren-Vernichtung und Überproduktion ist derzeit in aller Munde. Die Brand vernichtet grundsätzlich keine Kleidungsstücke. Alle Retouren werden in im eigenen Lager geprüft und danach weiterverkauft, bis sie einen glücklichen Platz in einem Kleiderschrank finden. Artikel mit kleinen Schönheitsfehlern werden gespendet; beispielsweise an den langjährigen Partner, die Ora Kinderhilfe.

Freuen Sie sich auf Blutsgeschwister beim unitex-FashionFestival!

Video abspielen