FUCHS SCHMITT: Innovation, Zeitgeist, Mode und Qualität

Für Fuchs Schmitt bedeutet „We Create Change“, die Themen der Zukunft, Innovationen und Trends im Team umzusetzen. Hierzu gehört die Nachhaltigkeit der Produkte und des täglichen Handelns. Das „Future Love“ weist auf nachhaltige Bestandteile der Jacken und Mäntel hin und versucht stetig den Anteil an wiederaufbereiteten Materialien in der Kollektion zu erhöhen. Als neues Lifestyle-Thema wurde „The Fox“ entwickelt – eine unabhängige, kompakte Kollektions-Kapsel, die neue Trend-Maßstäbe setzt und den Fokus auf Athleisure-Elemente legt.

Fuchs Schmitt wurde 1967 von den Unternehmern Paul Fuchs und Hans Schmitt gegründet, die mit fundiertem Wissen und Elan den Grundstein für eine andauernde Erfolgsgeschichte legten. Heute steht Frau Andrea Krumme an der Spitze und führt die gute Zusammenarbeit mit der MV Unternehmensgruppe GmbH & Co.KG in Lingen weiter, zu der die Firma Fuchs Schmitt gehört. 1998 wurde die Fuchs & Schmitt GmbH & Co. KG mit dem internationalen Mode Marketing Preis der IGEDO Company für hohe Produktinnovation, Modekompetenz und konsequente Markenpolitik ausgezeichnet. Seit 15 Jahren findet sich der Fuchskopf als Key Visual in der Kollektion und im Markenauftritt wieder. Die Marke Fuchs Schmitt ist weltweit bei allen führenden Bekleidungshäusern, Filialisten und Konzernen sowie namhaften Versendern zu finden. Ein Team aus Designern und Modellmachern erstellt zwei Kollektionen im Jahr, die je rund 300 Teile umfasst. In der Zentrale in Aschaffenburg sind 100 Mitarbeiter beschäftigt, das Unternehmen bildet seit vielen Jahrzehnten aus und wurde 2014 von der IHK ausgezeichnet.

Die Mitarbeiter sind der Motor des Unternehmens – ohne sie wäre die hohe Qualität, die genauen Passformen und die perfekte Verarbeitung von Fuchs Schmitt nicht möglich. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass faire Produktionsbedingungen der Schlüssel zum Erfolg sind. Deshalb stellen sozialverträgliche Bedingungen wie Verbot von Zwangs- oder Pflichtarbeit, Gleichheit der Entlohnung für Mann und Frau, Verbot der Diskriminierung und das Verbot von Kinderarbeit an oberster Stelle.

Nachhaltigkeit ist eine Entscheidung. Eine Entscheidung für die Zukunft. Ein lohnender Weg, bestehend aus vielen Schritten:
Stetige Entwicklung Fuchs Schmitt sucht kontinuierlich neue innovative Materialien, die ihren hohen Ansprüchen gerecht werden und mit besten Eigenschaften überzeugen. Sie sind die Basis der Styles.
Bewusstsein und Umsetzung Sie setzen auf intensiven Warenresearch und weiten die Anzahl der nachhaltigen Oberstoffe, Füllmaterialien und Accessoires, wie Zipper, beständig aus. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die Authentizität ihrer nachhaltigen und recycelten Materialien, um echte umweltschonende Produkte zu produzieren.
Wertvolle Zusammenarbeit Langjährige und vertrauensvolle Kooperationen zu den Partnern in der Vorstufe sowie in der Produktion sind die Grundlage für den Erfolg – mit übereinstimmenden Werten im Hinblick auf ressourcenschonende Prozesse sowie sozial gerechte Arbeitsbedingungen.
Höchste Qualität für höchste Ansprüche Fuchs Schmitt bietet langlebige Produkte für einen bewussten Umgang mit wertvollen Ressourcen. Das heißt hochwertige Fasern aus gebrauchten PET-Flaschen, recycelte Wolle, umweltschonende Herstellungsverfahren auf dem neuesten Stand der Technik. Die Wiederaufbereitung vorhandener Rohstoffe spart Wasser und Energie, mindert die Verschmutzung von Ozeanen und Umwelt. Fuchs Schmitt erhöht immer weiter den Recycling-Anteil bei Oberstoffen, Füllungen und Design-Komponenten. #FUTURELOVE.

Treffen unseren neuen Partner Fuchs Schmitt beim unitex-FashionFestival

Video abspielen